Misogi

misogi2

Das „Putzen“ (oder auch „Reinigen“) ist eine der wichtigsten Traditionen in der japanischen Kultur. In der spirituellen Tradition der japanischen Kultur wird die innere Selbstreinigung MISOGI genannt und ist ein Hauptziel der Meditation. 

Wir praktizieren Misogi als eine Form der Meditation, die mit rhythmischer Atmung und Stimme ausgeübt wird. Verschiedene Formen können geübt werden zum Beispiel mit „Instrumenten“ wie der Bokken (Holzschwert) und die Misogi-Glocke.

Mehr über Misogi

(Quelle: toitsu.de)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s